Logo RSK-PPS

Der Kopierassistent im Kapazitätskalender erleichtert die Arbeit

26. Okt 2016

Für ein kommendes, neues Planungsjahr sind gewisse Vorarbeiten im Kapazitätskalender notwendig – die neuen Plan-Kapazitäten sind rechtzeitig anzulegen.

Im Zusammenspiel mit dem Modul RSK-BL Bruttolohnrechnung stehen die Feiertage automatisch zur Verfügung, sonst sollte man die Feiertage manuell als reservierte Kapazität eintragen.

PPS Kopierassistent

PPS Kopierassistent

Der Kopierassistent in der Kapazitätsplanung erleichtert die Arbeit, wenn man größere Zeiträume und mehrere Kostenstellen pflegen will.

Nachdem man die Kapazitätsstunden für eine Kostenstelle, für einen Tag oder eine Woche bearbeitet hat, kann man den gespeicherten Kalender mit Hilfe des Assistenten auf andere Zeiträume und andere Kostenstellen kopieren.

Ein neues Planungsjahr richtet man am besten so ein, dass man Planungsressourcen mit gleichem Schichtmodell zusammen bearbeitet. Meist gibt es Planungsressourcen, die entweder ein einschichtiges oder zweischichtiges Schichtmodell haben.

Der Kopierassistent ist im PPS-Handbuch in Kapitel 8 genau beschrieben und wird Ihnen den Jahreswechsel spürbar erleichtern.

Sie wollen mehr?