RSK-ADMIN Logo

Senkung der Mehrwertsteuer läuft aus

22. Dez 2020

Auslauf der temporären Senkung der Mehrwertsteuersätze um die Folgen der Corona-Krise abzufedern.

Um die Folgen der Corona-Krise abzufedern, hat die Bundesregierung in ihrer Sitzung vom 3. Juni 2020 ein Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket beschlossen, das unter anderem vorsieht, die Mehrwertsteuersätze ab 1.Juli bis zum Jahresende abzusenken.

In RSK-AMS betrifft dies die Bereiche Faktura und die Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung.

  • Für den Zeitraum, für den die Absenkung gilt, ist es sinnvoll neue Zeilen mit den neuen MwSt.-Sätzen anzulegen. Für die Schnittstelle zur Buchhaltung werden ggfs. andere Erlöskonten notwendig
  • Die bisherigen MwSt.-Sätze in der Gültigkeit beschränken (31.12.2020)

Nun ist es an der Zeit, den Mehrwertsteuersatz wieder auf die ursprünlichen 19% zurück zu stellen.

Mit Klick auf den Button „Neue Zeile durch Kopie“ kann man die ausgewählte Zeile kopieren. Beim Jahreswechsel kann also die aktuellste Zeile eines jeden Nummernkreises kopiert werden und anschließen angepasst werden. 

Anpasung MwSt.-Satz